Über das Mikrocentrum

Das Mikrocentrum unterstützt Sie bei:

  • Erweiterung des Wissens
  • Vergrößerung Ihres Netzwerks
  • Verbesserung von Unternehmensprozessen
  • Präsentation Ihres Unternehmens
  • Stärkung Ihrer Wettbewerbsfähigkeit

Wir verfügen über ein großes Netzwerk mit Verbindungen zur Industrie, zur Politik, zu Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen. Jährlich nehmen 25.000 Personen an unseren Veranstaltungen teil.

 

Unsere wichtigsten Aktivitäten sind:


Schulung

Gut 150 Kurse auf dem Niveau berufsbildender Schulen und Fachschulen (Mikrocentrum) und auf Fachhochschul- und Universitätsniveau (Engenia).

Treffen

Jedes Jahr organisieren wir u.a. 9 große Fachmessen und gut 30 Thementage. Während unserer Treffen stehen Produkt- und Unternehmenspräsentationen, Vorträge und das Netzwerken im Mittelpunkt.

Unternehmen

Die Hightech-Plattform ermöglicht Unternehmen, das technisch-kommerzielle Netzwerk auszubauen und bietet Mitgliedern viele Vorteile. Inzwischen sind gut 600 Unternehmen Mitglied der Hightech-Plattform.

Organisation und Standort

ISO9001 200x200x96Das Mikrocentrum-Team setzt sich aus 47 Mitarbeitern, 140 Honorarlehrkräften und 20 weiteren freien Mitarbeitern zusammen. Das Mikrocentrum ging 1968 in Utrecht an den Start und ist seit 1976 in Eindhoven angesiedelt. Die Zentrale liegt an der Kruisstraat 74 in Eindhoven, und es gibt eine Dependance im „Beta-Gebouw“ des High Tech Campus in Eindhoven. Die Organisation ist seit 2008 9001 ISO-zertifiziert.

Rechtsstruktur

Das Mikrocentrum ist eine unabhängige Stiftung (Stichting Mikrocentrum Nederland) mit einer Holding (Mikrocentrum Holding BV) und einer Tochtergesellschaft (Mikrocentrum Activiteiten BV). Die Geschäftsführung des Mikrocentrums liegt in den Händen des Managementteams. Ihm gehören an: Geert Hellings (Geschäftsführer), Frank Bruls (Manager Schulung), Els van de Ven (Fachmessen- und Kongressmanagerin) und Ingrid van Kronenburg (Controller).